Výzkum, vývoj a zkušebnictví kolejových vozidel
Research, development and testing of railway rolling stock
Forschung, Entwicklung und Prüfwesen von Schienenfahrzeugen
Cílem společnosti je nabízet kompletní řešení projektů, které budou odpovídat nejmodernějšímu stavu techniky a na jejichž konci bude spokojený zákazník a uživatel.
The aim of the company is to offer completely packaged projects with solutions that are in harmony with the state-of-the-art of the technology with a satisfied customer and user at the end.
Das Ziel der Gesellschaft ist, die komplette Abwicklung der Projekte anzubieten, die dem neuesten Stand der Technik entspricht, um am Ende zufriedene Kunden und Benutzer zu bekommen.
Tisk Print

Mitgliedschaft in Organisationen

 

VÚKV a.s. ist in Tätigkeiten mehrerer Berufsvereinigungen, Beratungs- und Auftragnehmerteams eingeschaltet. Zu der genannten Gruppe gehören beispielsweise:

  • ACRI (Assoziation der Unternehmen der tschechischen Eisenbahnindustrie, www.acri.cz),
     
  • UNIFE (Europäische Assoziation der Eisenbahnindustrie, www.unife.org),
     
  • SD (Verkehrsverband der Tschechischen Republik, www.svazdopravy.cz),
     
  • SDP CR (Vereinigung der Verkehrsunternehmen der Tschechischen Republik, www.sdp-cr.cz),
     
  • VCKV (Zentrum für Forschung von Schienenfahrzeugen www.vckv.zcu.cz),
     
  • Interessenvereinigung von juristischen Personen, Interoperabilität der Eisenbahninfrastruktur
     
  • Tschechische technologische Industrieplatform o.s.,
     
  • IFV BAHNTECHNIK e.V., www.ifv-bahntechnik.de)

Für Normalisierungsfragen in Europa ist im Bereich von Eisenbahneinsätzen eine Komission (Technical Comittee) CEN/TC 256 zuständig, die ein Teil der CEN-Komission (European Committee for Standardization, www.cen.eu) mit Sitz in Brüssel in Belgien ist.

Die Experte der VÚKV a.s. nehmen an den Tätigkeiten der folgenden Arbeitsgruppen teil:

  • CEN/TC 256/WG2
    • Konstruktionsanforderungen
       
  • CEN/TC 256/WG10
    • Fahrzeug/Gleis Wechselwirkung
       
  • CEN/TC 256/SC 3/WG 25
    • Bremse - Terminologie, Berechnungen, Produkt-zulassungsprozesse
       
  • CEN/TC 256/WG32
    • Fahrzeugumgrenzung

Der Hauptschwerpunkt der Vertreter VÚKV a.s. in den genannten Arbeitsgruppen besteht insbesondere in der Teilnahme an der Revision der Normen, Beurteilung von Bemerkungen, Diskussion über Erfahrungen mit der Verwendung von Normenanforderungen in der Praxis.

VÚKV a.s. arbeitet auch mit dem Tschechischen Normalisationsinstitut (CNI, www.cni.cz) zusammen. Der Schwerpunkt dieser Zusammenarbeit ist Fachunterstützung von dem ČNI in Schienenverkehrsbereich, dessen wichtiger Teil ist auch Durchführung und Korrektur von Übersetzungen der Normen in die tschechische Sprache.

 

Česky English Deutsch

Kontaktieren Sie uns