Výzkum, vývoj a zkušebnictví kolejových vozidel
Research, development and testing of railway rolling stock
Forschung, Entwicklung und Prüfwesen von Schienenfahrzeugen
Cílem společnosti je nabízet kompletní řešení projektů, které budou odpovídat nejmodernějšímu stavu techniky a na jejichž konci bude spokojený zákazník a uživatel.
The aim of the company is to offer completely packaged projects with solutions that are in harmony with the state-of-the-art of the technology with a satisfied customer and user at the end.
Das Ziel der Gesellschaft ist, die komplette Abwicklung der Projekte anzubieten, die dem neuesten Stand der Technik entspricht, um am Ende zufriedene Kunden und Benutzer zu bekommen.
Tisk Print

Rohbauten

 

Ein Wagenkastenrohbau ist ein grundlegendes Teil eines Fahrzeuges, dessen Aufgabe die Bildung einer Fahrzeugtragstruktur und die Gewährleistung einer starren und stabilen mechanischen Verbindung sämtlicher Teile ist, die sowohl im als auch am Fahrzeug angeordnet sind. Von seiner ausreichenden Dimensionierung und geeigneten Konstruktionslösung hängen viele weitere Parameter – beispielsweise Sicherheit der Fahrgäste, Gesamtgewicht, Nutzeigenschaften, Aussehen, Fahrzeugaufbau u.ä. ab.

Die Konstruktion der Wagenkastenrohbauten wird bei modernen Fahrzeugen entweder integral oder differenzial, ggf. durch Kombinieren der genannten Bauarten, ausgeführt. Der am häufigsten verwendete Werkstoff ist Stahl (Differenzialbau), vor allem durch seine einfache Verfügbarkeit und Instandsetzbarkeit. Seit kurzem finden öfter auch Aluminiumlegierungen Verwendung, und zwar vor allem in Form von Strangpressprofilen (Integralbau). Weiterhin werden – obwohl in kleinerem Ausmaß und für bestimmte Konstruktionseinheiten – einige weitere alternative Werkstoffe, beispielsweise nichtrostende oder hochfeste Stähle, Kunststoffe, Verbundstoffe verwendet.

VÚKV a.s. verfügt über ein Team von erfahrenen Mitarbeitern, die sich mit der Entwicklung der Wagenkastenrohbauten langfristig beschäftigen und dadurch auf diesem Gebiet große Erfahrungen haben. Zu Beginn der Entwicklung wird eine Konstruktions- und Festigkeits-Durchführbarkeitsstudie vorgenommen. Ihre Ergebnisse bilden eine Richtung für weitere Entwicklungsphasen – für Projekt und Konstruktion, deren Bestandteil bereits auch ausführliche, vor allem Festigkeitsberechnungen bilden. Die genannten Berechnungen dienen in der Projektphase der Überprüfung, ob die vorgeschlagenen Konstruktionslösungen durchführbar sind, wobei sie in der Konstruktionsphase bei der Konstruktionsoptimierung behilflich sind.

Der Wagenkastenrohbau ist eine Baugruppe, deren Entwicklung sowie Herstellung immer mit geringem Zeitvorsprung vor den anderen Untergruppen erfolgen. Diese Tatsache stellt erhöhte Ansprüche auf die Flexibilität der Entwickler, auf deren Zusammenarbeit mit den Bearbeitern anderer Konstruktionsgruppen sowie mit dem Fertigungswerk. Im Verlauf der Entwicklung wird auf die Dokumentation von Änderungen Wert gelegt, die vorgenommen wurden und die anschließend in die Serienherstellungsdokumentation einfließen müssen. VÚKV a.s. hat auch mit diesem Arbeitsstil große Erfahrungen, so dass sie hochwertige Dienstleistungen anbieten kann.

Ein heute bereits üblicher Bestandteil der Entwicklung des Wagenkastenrohbaus ist auch die experimentelle Überprüfung dessen Festigkeit – die sog. statische Festigkeitsprüfung, die in der Prüfstelle VÚKV a.s. durchgeführt wird.

 

   
Česky English Deutsch

Kontaktieren Sie uns